Kölner Kinderstadt Verein – Kinderveedel Op Jück e.V.

| Demokratische Kultur und politische Partizipation |

Kinderveedel Op Jück e.V. ist ein gemeinnütziger Verein aus Köln. Er ist Ausrichter der ersten und einzigen Kölner Kinderstadt PÄNZHAUSEN.

Ziele des Vereins sind:

  • Projektbezogene Angebote für Kinder- und Jugendliche durchführen
  • Praxisnahe berufliche Früh- und Neuorientierung geben
  • Sozial-integrative Aktionen anbieten
  • Vermittlung demokratischer Kultur und politischer Partizipation

PÄNZHAUSEN – Die erste Kölner Kinderstadt

Der Verein Kinderveedel Op Jück e.V. wurde 2010 eigens gegründet, um das Kinderstadt Projekt PÄNZHAUSEN in Köln zu realisieren. PÄNZHAUSEN ist eine Ministadt, die alles hat, wie jede andere Stadt auch. Dort gibt es Berufe, Geschäfte, jede Menge Ämter, ein Krankenhaus, eine Zeitung, einen Fernsehsender und vieles mehr.

Über 40 spannende Berufe spielerisch erleben

Die Kinder können sich beispielsweise als Fotograf, Journalist, Radio-Reporter, Tischler, Bäcker, Bademeister oder als Verkäufer probieren. Über 40 Berufe werden von ehrenamtlichen Helfern betreut. Sie treten jedoch nicht etwa als Vorgesetzte auf, sondern zeigen den Kindern lediglich, was man für die einzelnen Berufe wissen muss, damit die kleinen Berufstätigen sich dann möglichst selbstständig und kreativ entfalten können.

Kinder lernen gesellschaftliche Strukturen und Demokratie kennen

Im spielerischen Umgang können junge Menschen mit Spaß wählen, was sie gerne in Ihrer Zeit in der Kinderstadt tun und erleben wollen, aber auch begreifen lernen, wie eine Gesellschaft funktioniert. Auch Politik gehört zum Stadtleben einer Kinderstadt und so finden Bürgermeister- und Stadtratswahlen statt. Der Stadtrat kümmert sich um die Anliegen, Fragen und Beschwerden der Bürger.

Mehr Informationen finden Sie auf der Projekt-Homepage unter: www.pänzhausen.de

Werden Sie Unterstützer des Kölner Kinderstadtvereins

Der Kinderveedel Op Jück e.V. hat noch viele weitere spannende Ideen, um die Welt der Kinder in Köln und Umgebung zu gestalten oder zu verändern – werden auch Sie ein Teil von unserem lebendigen Verein. Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen oder direkt für den Verein spenden!